Erfolge einzelner Email Kampagnen messen!

Wollt ihr den Erfolg einzelner Email Kampagnen messen? Dann schaut euch im folgenden Artikel die Reporting Möglichkeiten für Emailnachrichten an. Diese stehen euch im neuen Email Campaign Manager (2.0) im Register „Reports“ zur Verfügung:

Neben der Übersicht zu jeder Emailnachricht (Message Info) mit Daten wie Nachrichtentyp, Status und Gesamtanzahl der Empfänger erhaltet ihr eine Graphik zum Benutzerverhalten (Recipients Behavior) sowie eine Übersicht (Overview) über wichtige Kennzahlen. Diese Übersicht umfasst die folgenden Informationen:

  • Gesamtanzahl der versendeten Emails („Total Recipients“)
  • Anzahl derjenigen Emails, die tatsächlich ausgeliefert wurden („Actual Recipients“)
  • Anzahl der Empfänger, die die Email geöffnet haben („Opened“)
  • Anzahl der Empfänger, die auf mindestens ein Link in der Nachricht geklickt haben („Click Through“)
  • Anzahl der Empfänger, die die mehr als eine Seite geöffnet haben (also auf der Webseite weiter gesurft sind – „Browsed“)
  • Anzahl der Empfänger, die weitere, idealerweise wertgenerierende Aktionen, auf der Website ausgeführt haben („Productive recipients“)

Wie bereits im letzten Blogpost erwähnt, basiert der Wert auf den gepflegten Daten im DMS und dem Surfverhalten der Besucher.

Subtrahiert ihr die Anzahl der Besucher, die auf der Seite gesurft sind, mit denen, die auf einen Link geklickt haben, erhaltet ihr die Page Bounce Rate. Diese zeigt euch die Anzahl der Besucher, die eure Seite zwar besucht, aber auch gleich wieder verlassen haben (keine weitere Navigation auf der Seite). Dies könnte bereits ein guter Indikator für die Relevanz der verwendeten Landing Page für den jeweiligen Besucher sein.

Zusätzlich zu diesen Kennzahlen ist es auch möglich, den Erfolg der Email-Kampagne hinsichtlich ihres wertgenerierenden Erfolgs zu messen. Dies geschieht anhand der folgenden Kennzahlen:

  • generierter Gesamtwert der Email-Kampagne („Value“)
  • generierter Wert pro Besuch („Value per Visit“)
  • generierter Wert pro Email („Value per Email“)
  • Anzahl der Besuche pro Email („Visits per Email“)

Kampagnenübersicht

Ähnlich wie auf der Übersichtsebene über alle Kampagnen gibt es hier eine Graphik zur Performance der einzelnen Emailnachricht. Diese stellt den von den Besuchern generierten Wert in Relation zur Anzahl der Besuche auf der Webseite über den Zeitraum von sechs Tagen (ab Versanddatum) dar.

Message Performance

Weiters wird eine Auflistung der erfolgreichsten Landing Pages, Seiten auf die in der Email-Nachricht verlinkt wurde, dargestellt. Hier wird unter anderem zwischen der Landing Page:

  • die den höchsten Wert pro Besuch erzielt hat („Most Relevant Experience“)
  • die den höchsten Wert erzielt hat („Most Valuable“)
  • die die höchste Aufmerksamkeit von Besuchern erzielt hat („Most Attention“)
  • die die höchste Besucheranzahl erreicht hat („Most Visited“) 
  • die mit dem höchsten Potential („Most Potential“) . Das Potential wird wie folgt berechnet: Potential = Potentieller Wertgewinn * 100 / Summe der von den Besucher generierten Werte

Erfolgreichste Landing Pages

Potentieller Wertgewinn = (Durschn. Wert pro Besuch – Wert pro Besuch) x Anzahl Besuche.

In Ergänzung zur Auflistung der erfolgreichsten Landing Pages stellt Sitecore auch noch eine Auflistung über alle Landing Pages zur Verfügung. Es wird dabei das Potential der Seite, die Absprungrate, der generierte Wert pro Seite, der Wert pro Besuch und die Anzahl an Klicks der Landing Pages gegenübergestellt. Pro Kategorie werden die besten Resultate mit einer Medaille gekennzeichnet.

Übersicht über die Kennzahlen einzelner Landing Pages

Auch findet ihr unter den Reports eine Liste der Benutzer die sich von eurem Email Newsletter abgemeldet haben (Unsubscribed List) und keine weiteren Email Nachrichten von euch wünschen. Diese Liste kann als CSV File exportiert und im Excel geöffnet werden.

Übersicht Unsubscriber

Die Liste der „Email Bounces“ zeigt alle User, die das Email aus irgendwelchen Gründen nicht erhalten haben (Ist ein Zeichen das der ECM das Email nicht an den Empfänger zustellen konnte. Das Problem liegt jedoch auf der Seite des Empfängers).

In diesem Sinne – Viel Spass mit dem Messen des Erfolgs und der Wirksamkeit von euren Email Kampagnen.

Wie erfolgreich sind eure Email Kampagnen?

Um den Erfolg eurer Email Kampagnen messen zu können, braucht ihr Reporting. Deshalb stelle ich euch in dieser Woche die Reporting Möglichkeiten zum Vergleich von Email Kampagnen vor. All diese Reporting Möglichkeiten findet ihr bereits auf der Einstiegsseite des Email Campaign Managers 2.0 (ECM 2.0) von Sitecore.

Das erste Chart „Email Channel Performance“ stellt den Wert, den die Besucher generiert haben, der Anzahl Besuche über einen gewissen Zeitraum gegenüber. Der Wert basiert auf den gepflegten Daten im DMS und dem Surfverhalten des Besuchers (z.B. je mehr Ziele der Besucher erfüllt, desto höher der Wert). Die gelbe Linie repräsentiert die Werte, die hellblaue die Anzahl Besuche und die grünen Balken der generierte Wert pro Besuch. So können Sie rasch einen ersten Eindruck über die Relevanz verschiedener Kampagnen gewinnen.

Einen bereits etwas detaillierten Vergleich über die Performance der einzelnen Email Kampagnen stellt die „Most Recent Dispatched Messages“ Tabelle dar. Neben den Informationen über Name, Typ und Versanddatum der Kampagne zeigt sie auch Informationen über die Anzahl der Empfänger, die Öffnungsrate, Klickrate, den Wert pro Besucher, sowie den Wert im Allgemeinen und den Status.

Als Ergänzung zu den ersten beiden Reports bietet Sitecore auch noch den Überblick über die zehn erfolgreichsten Email Kampagnen. Wenn Sie auf eine der Email Kampagnen klicken sehen Sie eine Übersicht über das Verhalten aller Empfänger (u.a. wie viele es überhaupt empfangen haben, wie viele es geöffnet haben, wie viele einen Link geöffnet haben usw.)

Email Campaign Manager - Die besten 10 Kampagnen

Diese Reporting Möglichkeiten bieten bereits einen guten Einstieg zur Beurteilung des Erfolgs der Email Kampagnen. Noch detaillierte Ergebnisse erhält ihr aber mit den Reporting Möglichkeiten pro Email, welche ich euch im nächsten Tipp der Woche präsentieren werde!