Einblicke zum Sitecore EMEA Partner Summit 2015 in Zürich

Am 14.09.15 kam ein Sitecore Experten-Team zum fünften ihrer insgesamt sieben Termine der europaweiten Partner Roadshow nach Zürich.

Mitgebracht hatte man, neben hochkarätigen Executives, erste Ausblicke zur bevorstehenden neuen Sitecore CMS Version 8.1.

Der Tag begann mit einem Business Update. Hier gaben der Sitecore CMO Mark Wheeler und CSO Darren Guarnaccia einen informativen Einblick in die Ergebnisse und Rückschlüsse der Marktanalysen der letzten Monate sowie der positiven Einschätzung der Gartner Analysten, die Sitecore weiterhin als Leader im Magic Quadrant für 2015 auszeichnen.

IMG_1960

„The winner takes it all!“

Nicht der Song, sondern gemäss Mark Wheeler die Konsequenz aus der Tatsache, dass es in einer technisch dominierten Industrie keine zweiten und dritten Plätze mehr geben wird. Beispiele wie Uber oder Airbnb zeigen wie neue Unternehmen in kürzester Zeit einen Markt dominieren können den es kurz zuvor noch gar nicht gab. Zeit, d.h. ein extrem schneller Time-to-Market wird immer relevanter. Um sich hier wahrnehmbar vom Wettbewerb absetzen zu können, ist die Customer Experience des Kunden essentiell.

Neben dem „klassischen“ Content Marketing, für das Sitecore weiterhin bis 2018 eine Wachstum von 5-6% sieht, wird sich Sitecore verstärkt auch dem Commerce Markt widmen, denn hier rechnet man mit bis zu 14% Wachstum.

IMG_0002

„People don’t want products, they want outcomes!“

Darren Guarnaccia CSO bei Sitecore skizzierte, wie Partner und Sitecore gemeinsam Kunden bei diesem Prozess unterstützen und vor der Digital Disruption bewahren. Dabei gilt es, den Kunden nicht als Projekt wahrzunehmen, sondern als Programm bei dem man ihn begleitet. Am Beispiel eines Herstellers für Babynahrung veranschaulichte er lebhaft, wie das Unternehmen über verschiedene Kanäle wie Mobile Apps, Websites oder Events Mütter durch die Schwangerschaft begleitete, personalisiert, informativ und immer am Point of Sale. Dadurch konnte die Zielgruppe (Mütter) schon vor dem eigentlichen Geburtstermin angesprochen und gebunden werden. Das Kundenbeispiel steht für ihn auch stellvertretend als Beispiel, dass es heutzutage um langfristige Kundenbeziehungen geht, nicht um kurzfristige Projekte.

IMG_1963

Sitecore 8.1. What’s next

Im nächsten Track lüftete Patrick Schweizer, Director of Product Marketing, dann leicht den Vorhang und zeigte die Features der neuen Version 8.1. Geplanter Release der neuen Version ist Oktober 2015. Themenschwerpunkte sind Sitecore Commerce, nun komplett in Sitecore integriert, sowie das neue Hosting Offering von Sitecore in der Cloud via Azure. Zudem arbeitet Sitecore verstärkt an der Personalisierung und der Verarbeitung historischer Kundeninformationen.

Neukunden können damit zukünftig zwischen den Produkten Experience Management (nur WCM, Mobile, Realtime Context) und Experience Platform (alles, d.h. Auch Experience Marketing, Omni-Channel) wählen. Dazu kommen dann noch verschiedene Level, die nach Anzahl Server bzw. Anzahl User differenzieren.

Der Kunden kann dann entscheiden, ob er die Software on-premise oder in der Cloud mieten möchte, auch hier bietet Sitecore dann verschiedene Modelle an.

Für die Bestandskunden wird es All-in-one Upgrade Bundles geben für die jeweils gängigsten 6x und 7x Versionen geben. Interessierte Kunden können hier gerne für detaillierte Informationen auf uns zugehen. Wir beraten Sie über Ihre optimale Upgrade-Strategie.

Abschliessend teilte sich die Veranstaltung in einen Partner & Business und einen Tech-Track.

Im Business Track standen die neuen Partnermodelle im Vordergrund sowie zusätzliche Spezialisierungsgrade, so genannte Competency Level. Diese werden im nächsten Jahr eingeführt und sollen es den Kunden erlauben, die Sitecore Partner neben den Standard Partner Kategorien wie Integrator, Gold und Platinum auch nach Spezialthemen wie Mobile, Print, Email, Commerce oder Social zu differenzieren.

IMG_1972

Im Tech-Track gab es differenzierte Einblicke zur neuen Features der aktuellen Version 8.0 sowie zu den bereits erwähnten Features der kommenden 8.1. Bei der aktuellen Version 8.0 gibt es neu unter anderem den CMS only mode, einen Device Detection mode zur besseren Konfiguration der optimalen Darstellung auf Endgeräten wie dem Iphone 6 und Sitecore Commerce mit xDB.

IMG_1973

Sind Sie interessiert an detaillierten Inside-Informationen von Sitecore aus dem Tech-Track oder an speziellen Anwendungsfällen anderer Unternehmen? Dann kontaktieren Sie uns doch oder kommen Sie beim nächsten Sitecore E-Business Community Treffen vorbei! Damit Sie den Termin auch sicherlich nicht verpassen können Sie jederzeit unserer XING Gruppe beitreten.

Apply for a Sitecore Job at Namics - Bewerben bei Namics im .NET Team

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

*

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>