Sitecore Lock and Edit und Erstellen neuer Version unterdrücken

Ist ein User bei Sitecore nicht Administrator, muss er standardmässig jedes Item, das er bearbeiten möchte, mittels „Lock and Edit“ auschecken und nachdem er mit dem Bearbeiten fertig ist, wieder einchecken. Zusätzlich wird mit jedem Lock and Edit eine neue Version erstellt.

Lock and Edit in Sitecore

Diese Standardfunktion ist insbesondere bei grossen Content-Teams mit zahlreichen Editoren und dedizierten Workflows sehr hilfreich. Bei kleineren Teams kann dieses Feature aber zu unnötigem Mehraufwand führen, da selten mehr als ein Autor im System arbeitet.

Lock and Edit unterdrücken

Man kann jede einzelne dieser Einstellungen via Config File unterdrücken. Zum einen, einfach die automatische Lock & Edit Funktion unterdrücken, womit auch die Versionierung ausgeschaltet wird. Einfach den Wert
<setting name=“RequireLockBeforeEditing“ value=“true“/ >
auf
<setting name=“RequireLockBeforeEditing“ value=“false“/ > ändern.
Kein mühsames Lock & Edit oder Check-In mehr.

Automatisches Unlock bei Speichern

Wenn man die „Lock & Edit“ Funktion beibehalten möchte, damit jeweils eine neue Version erstellt wird, kann man auch einstellen, dass beim Speichern jeweils das Item automatisch eingecheckt wird. Dazu den Wert
<setting name=“AutomaticLockOnSave“ value=“false“/> auf
<setting name=“AutomaticLockOnSave“ value=“true“/>
setzen. So wird beim nächsten Speichern das Item automatisch wieder eingecheckt. Eine sinnvolle Ergänzung zur Lock & Edit-Funktion.
Wenn das noch nicht genug ist, kann man die einzelnen Bestandteile der Funktion noch umprogrammieren.
Doch spätestens hier müssen Techies ran.

Ein Gedanke zu “Sitecore Lock and Edit und Erstellen neuer Version unterdrücken

  1. Pingback: Tipp der Woche: Mehrsprachiger, versionierter Inhalt mit Sitecore – Sitecore

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

*

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>