Viele Neuigkeiten auf dem Sitecore-Partnertag

Am 18. Oktober war es wieder einmal soweit: Sitecore Partnertag in Bremen. Zusammen mit ca. 60 Partnern konnte Namics  sich einen Einblick in die Entwicklung Sitecores verschaffen. Sven Lehmkuhl, Sitecore President, informierte die Besucher mit Zahlen zur beeindruckenden Entwicklung des Unternehmens: die aktuell 470 Mitarbeiter werden im kommenden Jahr mit weiteren 180 verstärkt –„Jedes Jahr eine zweistellige Wachstumsrate“, so Lehmkuhl. Und dass Sitecore auch positiv zur Entwicklung anderer Unternehmen beiträgt zeigt Sven Lehmkuhl am Beispiel Easyjet: „Nach der Einführung von Sitecore beim Relaunch der Easyjet-Website, ist der Aktienkurs gestiegen.“ Auch wenn Ursache und Wirkung nicht nur auf einem Faktor beruhen, zeigt dies deutlich das Potenzial für Unternehmen, die ihren Umsatz fast ausschließlich über ihre Website generieren.

Spannende Themen gab es auch im Bereich der Produktentwicklung. So zeigte Sitrion, wie einfach und schnell SAP-Geschäftsprozesse und -daten in Sitecore integriert werden können. Mit Siteport von Oshyn führte Diego Rebosio die Migration von Inhalten und Templates anderer CMS-Produkte vor. Die Integration von Social Media Anwendungen in Sitecore wurde von Catrine Enna Bay vorgestellt – die Komfo-Plattform ermöglicht es, Facebook und Twitter Inhalte und Kampagnen in Sitecoreumgebungen zu managen.

Nach den Produktvorstellungen konnten einige Partner mit ihren Sitecore Usecases das Publikum beeindrucken. Hier zeigt sich einmal mehr die weltweite Erfolgsgeschichte von Sitecore. Namics konnte hier bereits als Partner viele seiner Kunden davon überzeugen.

Zum Abschluss gab John Field, Sitecores European Product Marketing Manager, noch einen Ausblick auf die Roadmap. Nicht nur Namics freut sich auf die spannenden Sitecore Produkte und Neuerungen, die dort vorgestellt wurden. Hier auf unserem Sitecore-Blog werden wir darüber berichten.

Vielen Dank für den gelungen Partnertag mit interessanten Einblicken und anregenden Gesprächen in den Pausen!