Create Visual Studio extensions using the Visual Studio SDK

Visual Studio plugins and extensions are kind of tools which could make our work easier and much more efficient. With the VSIX Project Templates in Visual Studio SDK, we are able to extend the functionality of Visual Studio and to create own features. Every developer using Visual Studio could implement tools according to his needs.

In this article we will create an extension, which provide the possibility to create links next to a comment in the Visual Studio Editor.
The created links are depending on configured terms and key words, which gives the developer some kind of an extended functionality to make the daily business easier and to save precious time.
We will see at first how to create an extension for Visual Studio, then how to work with this Extension.

(mehr …)

Neue Wege als Software Engineer – Von Java nach .NET

Guster-Michael_01

Michael ist heute im .NET/Sitecore-Squad bei Namics in St.Gallen als Software Engineer tätig. Nach seinem Start im Java-Umfeld Ende 2013 entschied er sich nach gut einem Jahr mit einem internen Wechsel in die .NET-Entwicklung dazu, seinen persönlichen Karrierepfad neu auszulegen und sich … Weiterlesen

Sitecore Web.Config aufteilen

Da Sitecore zu Grunde liegend eine ASP.NET Applikation ist, welche  auf IIS läuft, basiert die Grundkonfiguration auf der web.config. Diese Datei wird bei der Installation stark erweitert und verliert somit an Übersichtlichkeit.

Divide and conquer

Durch einfaches Splitting, erreicht die web.config wieder eine Grösse die man gut lesen kann. Beim starten des Worker Process sammelt der IIS alle Configs zusammen.

Ein Nachteil beim Splitting ist, wenn es die Projektanforderung verlangt, dass die ConnectionStrings verschlüsselt werden. Dies funktioniert nur, wenn die ConnectionStrings in der Web.Config bleiben.

Und so wirds gemacht:

<configuration>
 <connectionStrings configSource="App_Config\ConnectionStrings.config" />
 <appSettings configSource="App_Config\AppSettings.config" />
 <sitecore configSource="App_Config\Sitecore.config" />
</configuration>