Multi Device Simulation.

Single Device war gestern – Multi Device ist heute

Im Zeitalter der Multi Devices ist es schlichtweg fast unmöglich Webseiten nur noch auf ein einziges Device zu optimieren. So stellt sich auch für viele Content Autoren immer häufiger die Frage: „Wie sieht die aktuelle Seite denn auf Smartphone, Tablet oder TV aus?“

Das Ende 2012 gelaunchte Sitecore 6.6 bietet hierfür einen Device Simulator. Autoren können somit im Page Editor im Register „Experience“ das entsprechende Device auswählen und die Simulation durchführen. Das Ergebnis des jeweiligen Devices ist zwar nicht pixelgenau, dennoch gibt es einen guten ersten Eindruck, wie sich die Seite auf dem jeweiligen mobilen Gerät verhält. Die Simulation ermöglicht es auch durch die ganze Webseite zu navigieren, zu scrollen (vertikal und horizontal) und das Device zu drehen.

Sitecore Device Simulator

Ein Schritt in die Zukunft. Wir unterstützen Sie gerne.

Sitecore im Multi-Channel-Einsatz

Eine erfolgreiche Kundenanprache muss heutzutage über viele Kanäle hinweg erfolgen. Die Website stellt dabei eine zentrale, nicht jedoch die einzige Kommunikationsschnittstelle dar. Die Interaktion mit dem Kunden findet über vielfältige Kontaktpunkte und Medien statt. Dabei kann es sich beispielsweise um die Präsentation von Inhalten auf mobilen Geräten, Informations-Streams (RSS), Screens im Showroom, soziale Medien usw. handeln. Wichtig ist, dass die vermittelten Informationen über alle Kanäle hinweg konsistent dargestellt werden.

Mit Sitecore lässt sich der „Customer Journey“ über die verschiedenen Kanäle hinweg optimal gestalten. Durch die zentrale Speicherung und Pflege von Inhalten im Sitecore CMS lassen sich zum einen die Pflegeaufwände der bereitgestellten Informationen reduzieren und zum anderen die konsistente und integrierte Präsentation von Marke und Produkt gegenüber dem Kunden realisieren. Damit wird die Kundenwahrnehmung bezüglich Image und Kundenservice verbessert und letztendlich das Conversion-Potential positiv beeinflusst.

Das CMS von Sitecore verfügt bereits nativ über die Fähigkeit, Inhalte auf die verschiedensten Endgeräte optimiert auszugeben. Das Seiten-Layout und die entsprechenden Inhalte können dabei nahezu beliebig an die Display-Eigenschaften der Zielgeräte angepasst werden.

Das in Sitecore integrierte „Device Management and Identification System“ erkennt automatisch, welchert Gerätetyp Informationen anfordert und versetzt das CMS damit in die Lage, die Inhalte im geeigneten Layout und Format auszuliefern.

Der oben gezeigt Screenshot vermittelt einen ersten Eindruck, wie einfach und intuitiv die verschiedenen Device-Layouts im Backend des Sitecore CMS verwaltet werden können.

Mit Sitecore als zentralem Element in einer Multi-Channel- und Multi-Device-Umgebung wird die Voraussetzung einer integrierten und konsistenten digitalen Kommunikations-Strategie geschaffen, ohne die damit verbundenen Pflegeaufwände für die bereitgestellten Inhalte unnötig zu erhöhen.