.NET Web Content Management Systeme im Vergleich

Neben den klassischen Funktionalitäten wie Trennung von Inhalt und Layout oder Wysiwyg Editor werden von Web Content Management Systemen vermehrt Funktionen wie Online Marketing, Personalisierung oder Social Networking gefordert. Zum Beispiel setzt  Sitecore in der Produktentwicklung einen starken Fokus auf Targeting. So können mit Hilfe des Digital Marketing Systems die Inhalte einer Website den Benutzern personalisiert dargestellt werden.

Im Rahmen einer WCMS Evaluation haben wir  lizenzkostenpflichtige .NET Content Management Systeme hinsichtlich „WCMS 2.0 Funktionalitäten“ geprüft.

Das Ergebnis zusammengefasst:

.NET Web Content Management Systeme im Vergleic

.NET Web Content Management Systeme im Vergleich

EPiServer und Sitecore gewinnen den Vergleich! Beide Systeme bieten entsprechende ausgereifte „WCMS 2.0“ Erweiterungen an. EPiServer brilliert mit seinem ausgeklügelten Social Networking Modul gegenüber Sitecore. Bei den Lizenzkosten hat Sitecore die Nase vorne.

 

Sitecore
Enterprise System mit umfangreichen Features. Ca. 2’900 Sitecore Kunden weltweit betreiben über 27.000 Webseiten.

Kentico
CMS mit erschwingliche Lizenzkosten für kleinere Organisationen. Kentico verfügt über verschiedene Module u.a. E-Commerce sowie über eine grundlegende Marketing Suite. In ca. 7’000 Websites weltweit integriert.

Sitefinity
Ideal für kleinere Webauftritte, welche keine umfassende WCMS Funktionalitäten benötigen. Wurde  in über 6’000 Websites weltweit integriert.

EPiServer
Enterprise CMS mit vielen umfangreichen Features. Mehr als 3’500 Kunden weltweit betreiben über 10’000 Webseiten.