Hands on Sitecore 8: Federated Experience Manager (FXM)

Eine der spannendsten Neuerungen in Sitecore 8 ist der Federated Experience Manager, kurz FXM. Mit diesem Modul geht Sitecore einen weiteren Schritt auf dem Weg zum zentralen Hub aller Webaktivitäten. Konkret verspricht Sitecore, dass mit dem FXM das Tracking von Besucherverhalten sowie das Sammeln von Analyticsdaten auch auf externen, nicht auf Sitecore basierenden Websites innerhalb einer Sitecore-Instanz möglich sein soll. Unsere ersten Erfahrungswerte mit dem FXM sind positiv – Zeit, das Modul an dieser Stelle etwas genauer vorzustellen. Weiterlesen

Relaunch des Webauftritts vom Flughafen Zürich auf Sitecore

Flughafen Zürich

Namics durfte für den Flughafen Zürich die technische Umsetzung des neuen Webauftritts auf Basis von Sitecore realisieren. Technisch gesehen trumpft der mit Silber ausgezeichnete Best of Swiss Web Awards-Gewinner mit einigen spannenden Highlights auf. Weiterlesen

Wie erfolgreich sind eure Email Kampagnen?

Um den Erfolg eurer Email Kampagnen messen zu können, braucht ihr Reporting. Deshalb stelle ich euch in dieser Woche die Reporting Möglichkeiten zum Vergleich von Email Kampagnen vor. All diese Reporting Möglichkeiten findet ihr bereits auf der Einstiegsseite des Email Campaign Managers 2.0 (ECM 2.0) von Sitecore.

Das erste Chart „Email Channel Performance“ stellt den Wert, den die Besucher generiert haben, der Anzahl Besuche über einen gewissen Zeitraum gegenüber. Der Wert basiert auf den gepflegten Daten im DMS und dem Surfverhalten des Besuchers (z.B. je mehr Ziele der Besucher erfüllt, desto höher der Wert). Die gelbe Linie repräsentiert die Werte, die hellblaue die Anzahl Besuche und die grünen Balken der generierte Wert pro Besuch. So können Sie rasch einen ersten Eindruck über die Relevanz verschiedener Kampagnen gewinnen.

Einen bereits etwas detaillierten Vergleich über die Performance der einzelnen Email Kampagnen stellt die „Most Recent Dispatched Messages“ Tabelle dar. Neben den Informationen über Name, Typ und Versanddatum der Kampagne zeigt sie auch Informationen über die Anzahl der Empfänger, die Öffnungsrate, Klickrate, den Wert pro Besucher, sowie den Wert im Allgemeinen und den Status.

Als Ergänzung zu den ersten beiden Reports bietet Sitecore auch noch den Überblick über die zehn erfolgreichsten Email Kampagnen. Wenn Sie auf eine der Email Kampagnen klicken sehen Sie eine Übersicht über das Verhalten aller Empfänger (u.a. wie viele es überhaupt empfangen haben, wie viele es geöffnet haben, wie viele einen Link geöffnet haben usw.)

Email Campaign Manager - Die besten 10 Kampagnen

Diese Reporting Möglichkeiten bieten bereits einen guten Einstieg zur Beurteilung des Erfolgs der Email Kampagnen. Noch detaillierte Ergebnisse erhält ihr aber mit den Reporting Möglichkeiten pro Email, welche ich euch im nächsten Tipp der Woche präsentieren werde!

Erfolgreiche Emails mit A/B Testing!

Spart eure wertvolle Zeit und verbringt nicht zu viel Zeit mit Überlegungen wie „Welches Bild, welche Überschrift, welcher Betreff spricht unsere Zielgruppe mehr an?“. Testet es aus!

Den Sieger küren

A/B Testing im Email Campaign Manager 2.0 ermöglicht es euch zwei oder mehrere Varianten einer Email zu testen und die erfolgreichste Variante (z.B. die mit der höchsten Open Rate oder Click Rate) an eure Kunden zu senden.

Heute kann im ECM ausschliesslich der Betreff getestet werden. Bald ist dies jedoch Geschichte. Neu sollen neben dem Betreff auch jegliche Komponenten und alternative Texte der Bilder getestet werden können. Den Test-Sieger könnt ihr entweder automatisch oder selbst manuell küren. Welche Kriterien zum Sieg führen könnt ihr auch selbst entscheiden. Um die Entscheidung dennoch etwas zu vereinfachen bietet Sitecore hier nachfolgende Testresultat-Übersicht :

Email Campaign Manager 2.0 Übersicht A/B Testing

Reporting

Um auch den aktuellen Stand der Tests verfolgen zu können bietet Sitecore diese Reporting Möglichkeit:

Sitecore AB Testing Reporting

Weitere Reporting Möglichkeiten findet ihr im nächsten Tipp der Woche!

Gesteigerte Flexiblität im Email-Empfänger-Management

Das war einmal.

In den vergangenen Email Campaign Manager (ECM) Versionen war es üblich, dass die Empfänger im Vorhinein bereits definiert werden mussten, bevor die Email-Nachricht erfasst werden konnten.

Neu ist.

Im ECM 2.0 könnt ihr die Empfänger auch nach dem Erfassen der Nachricht pflegen. Es besteht die Möglichkeit eigene Empfängerlisten hinzuzufügen, alte Listen wieder zu verwenden oder neue mit alten zu kombinieren. Habt ihr alle gewünschten Listen zusammen könnt ihr diese im Register „Recipient View list“ einsehen. Um gewisse User dennoch von der Liste zu entfernen, kann die „Opted Out Build List“ verwendet werden.

Empfänger definieren

Bestehende und neue Empfängerlisten kombinieren

Finale Empfängerliste überprüfen

Flexibel in die Zukunft mit dem ECM 2.0

Email Marketing trifft CMS

Habt ihr nicht auch schonmal gedacht wie schön es wär, nicht fünf verschiedene Tools im Online Marketing pflegen zu müssen?

Sitecore erleichtert hier euer Leben mit dem integrierten Digital Marketing System. Vor kurzem wurde jetzt auch der Email Campaign Manager (ECM) 2.0 angekündigt. Neben der kompletten Integration ins CMS bietet er unter anderem folgende Vorteile und Möglichkeiten:

  • Emails auf individuelle Benutzer personalisieren
  • Engagement Pläne einbinden
  • Klickverhalten der Benutzer verfolgen (vom Öffnen des Emails bis hin zum Kauf des Produktes)
  • Diverse Reportings von einzelnen Emails oder mehreren im Überblick einsehen
  • A/B Tests durchführen und dann die „Sieger-Mail“ an alle Empfänger senden
  • Emails vor dem Senden via Preview auf Fehler überprüfen

Und dies ist noch nicht das Ende der Funktionalitäten. In Zukunft soll gemäss Sitecore auch die Pflege der Emails in mehreren Sprachen erleichtert werden. So wird es nicht mehr nötig sein, jede in einer eigenen Nachricht pflegen zu müssen.

Was genau hinter den einzelnen Punkten des ECMs steckt, werde ich euch in den nächsten Tipps der Woche verraten.

Email Campaign Manager

Abbildung ECM 2.0