Sitecore & Redesigns

Webseiten stehen unter ständigem Wandel und meist wirkt ein „State of the Art“ Design bereits nach 2 oder 3 Jahren wieder veraltet.
Im Gegensatz zu einzelnen Weiterentwicklungen, die sich in der Regel sehr gut step-by-step in eine bestehende Solution ausliefern lassen, steht bei einem Redesign oft bereits wieder ein grösserer Projektkontext dahinter (ja, man denkt sogar an eine neue Solution?). Zu guter Letzt sitzt man aber doch auf einer bereits beträchtlich angewachsenen „Datenbasis“ bestehend aus Seiten, Dokumenten und anderen Elementen die nur ungern ausgemistet, überarbeitet oder gar ganz neu erstellt werden müsste.

Oft stellen sich in Sitecore auch noch weitere Herausforderungen wie:

  • Multisite Solution mit unterschiedlichen Designs oder einem schrittweisen Ausrollen des Design auf einzelne Seiten
  • Nachvollziehbarkeit für die Autoren wie eine Seite vorher/nachher ausgesehen hat
  • Schulung für Autoren, wenn sich der Editierprozess bedeutend ändert
  • Umstellung des Designs ohne Content-Freeze (Zeit während der Umstellung, in der die Autoren keinen neuen Content erfassen können)

Ein möglicher Ansatz mit einer solchen Situation umzugehen zeige ich hier anhand eines einfachen Standard Sitecore Bordmittels auf: den Devices! (mehr …)