Sitecore Roadshow – We are on Track

Nachdem wir bereits seit zwei Jahren mit Sitecore zusammenarbeiten und das eine oder andere Projekt realisiert haben, konnten wir die Möglichkeit nutzen einen Mitarbeiter von Sitecore Deutschland nach St.Gallen zu holen. In einer dreistündigen Stündigen Präsentations- und Diskussionsrunde wurden uns die Sitecore Roadshow und die akutellen Möglichkeiten des Sitecore Page Editors vorgestellt. Ebenfalls wurden uns die Best Practices für die Sitecore Entwicklung vorgestellt und weitergegeben.

Neue Features der aktuellen Sitecore Version 6.5

Profile Cards
Erweiterung des DMS (Digital Marketing System) durch Profile Cards. Dadurch erhält man die Möglichkeit die Seiten in Sitecore einem bestimmten Besuchertyp zuzuweisen.

Personalisierung des Page Editors
Der Page Editor kann durch zusätzliche Buttons und Funktionen erweitert werden und somit kann dem Benutzer das Editiren der Page weiter vereinfacht werden.

Analytics Erweiterungen
Verschiedene Erweiterungen der Analytics Funktionen geben dem Sitecore Administrtor verbesserte Möglichkeiten, das Benutzerverwalten auf der Website zu tracken.

Upcoming Features and Modules

Design Importer (Q1 – 2012)

  • Import von HTML Dateien und Zuweisung auf Datenfelder möglich

Mobile SDK (Q2 – 2012)

  • Restful API für den Zugriff auf Sitecore Items

CMS 7.0 (Q3 – 2012)

  • Komplette Umstrukturierung des Contents (Keine Tree-View mehr)
  • Erhöhung des Verwaltbargen Contents
  • Erweiterte Publizierungs und Berechtigungsmöglichkeiten

Native MVC Support (H2 – 2012)

Web Forms For Marketers (Q2 – 2012)

  • Sequenzielle Formulare können erstellt werden
  • Bedingungen innerhalb der Formulare
  • Auto Complete Fields

Email Campaign Manager 2.0 (Q2 – 2012)

  • Erweiterung des Newsletter Modules von Sitecore
  • Integration des Design Importers

Automationserweiterungen (Q2 – 2012)

  • Erweiterungen der Packages durch Pläne
  • Verschiedene Pre-Build Actions

Sitecore 7.1 (Q4 – 2012)

  • Content Cloning über verschiedene Server
  • Erweitertes Profiling
  • Integration von Social Elementen (Tagging, Comments, usw.)
  • Forum, Blog, Wiki, usw.

Best Practices in der Sitecore Entwicklung
Ebenfalls wurde uns anhand eines Beispielprojekts von Sitecore gezeigt, was die Best Practices in der Entwicklung und Handhabung eines Sitcore Projekts sein. Der grösste Teil war uns bereits bekannt und unsere Projekte werden bereits nach den Best Practices von Sitecore entwickelt. Somit können wir als Fazit sage: We are on Track.

Live: Intranet Zuger Kantonsspital

Seit Dienstag, 17. April ist das neue Intranet des Zuger Kantonsspitals live.

Zuger Kantonsspital – Intranet

Zuger Kantonsspital – Intranet

Wir durften das Zuger Kantonsspital von der Konzeption bis zur Umsetzung durch das Projekt begleiten. Der Schwerpunkt der Neugestaltung liegt auf Effizienzsteigerung sowie Optimierung des Wissenstransfers. Basis hierfür bilden die am Empfänger ausgerichtete Neu-Strukturierung der Inhalte sowie eigens dafür konzipierte Inhaltsgefässe, wie z.B. die Blaubücher für Krankheitsbilder. Die Technologie… natürlich Sitecore!

Darüber hinaus sind dies die Highlights des neuen Portals:

  • personalisierte Hauptnavigation (eigenes Team)
  • abonnierbare Seiten (Alerting)
  • zentrale Dokumentenbibliothek
  • Exportierbare News & Events fürs Anschlagbrett
  • Eventkalender
  • Top Links & Top Dokumente
  • Favoriten
  • Marktplatz

Namics Sitecore MVP Award

Kürzlich erhielt ich folgende Mail von Sitecore:

„We would like to congratulate you on being one of the winners of the Sitecore Most Valuable Professional Award, a select group among the Sitecore developer community!“

Der MVP Award hat mich überaus gefreut und ich fühle mich geehrt.

Ich möchte mich für die angenehme partnerschaftliche Zusammenarbeit mit Sitecore insbesondere Peter Floer, Sales Manager Switzerland and Austria im Namen von Namics bedanken.

Namics mit seinen 20 zertifizierten Sitecore Software Engineers durfte in den letzten zwei Jahren verschiedene CMS Projekte mit Sitecore umsetzen u.a.:

Wir freuen uns auch zukünftig das .NET CMS zu implementieren sowie den GoLive weiterer Sitecore Projekte im Juni.

Migros Ostschweiz Einkaufszentren

Gestern abend ist ein weiteres Sitecore-Projekt online gegangen!

Die Migros Ostschweiz betreibt in der Region zwischen Winterthur Rheintal, Bodensee und Schaffhausen zahlreiche grosse Einkaufszentren. Die bestehenden Websites der verschiedenen Einkaufszentren erfüllten nicht mehr die Anforderungen an eine moderne Website. Neben den funktionalen und ästhetischen Anforderungen wurde von der Migros Ostschweiz ein System gewünscht, mit dem ein Rollout der zahlreichen Websites schrittweise selbst erfolgen kann.

Sitecore Mandanten Rollout Wizard

Sitecore Mandanten Rollout Wizard

Namics entwickelte ein Konzept, das die drei Kernanforderungen des Kunden abdeckt:

  • Ästhetische Darstellung der Inhalte bei einheitlichem Branding
  • Innovative funktionale Komponenten
  • Mandanten-Wizard für selbständigen Rollouts weiterer Seiten
Multisite Struktur Einkaufszentren in Sitecore

Multisite Struktur Einkaufszentren in Sitecore

Es wurde ein Basismandant entwickelt, aus dem mit zwei Klicks eine weitere Website ausgerollt werden kann, wobei dann nur noch der Content gepflegt werden muss. Optisch wurde mit Templates für grossformatige Bilder die Vielfältigkeit der Einkaufszentren unterstützt und ein magazinartiger Charakter geschaffen. So lassen sich Aktionen der Mieter in ansprechender und markenkonformer Weise darstellen. Weiterhin wurde eine bewusst reduzierte mobile Variante der Seite erstellt, die nur die wesentlichen Informationen enthält und native Mobile-Funktionen wie Location Detection unterstützt.

Einkaufszentren

Einkaufszentren

Weblinks:
www.gruezepark.ch
www.herblingermarkt.ch
www.hubzelg.ch
www.oberlandmaert.ch
www.passage.ch
www.pizolpark.ch
www.rheinpark.ch
www.rosenberg.ch
www.seepark.com

 

LIVE oetiker.com

Heute Morgen um 07.00 Uhr war es soweit. Die IT-Verantwortlichen bei Oetiker haben die DNS Umschaltung für die Domain www.oetiker.com durchgeführt und die neue Website live geschalten.

Oetiker – Neuer Webauftritt

Oetiker – Neuer Webauftritt

Hinter uns liegt ein Projekt, welches im Frühling mit der CMS-Evaluation begonnen hat und nun mit der Umsetzung geendet hat. Nach der funktionalen und technischen Spezifikation, welche wir in den Monaten Juli – August erstellen durften, folgte die Implementierung der Webseite auf Basis von Sitecore in den Monaten September – November. Das Design stammt von der Firma Moiré aus Zürich.

Schmuckstück der Webseite ist der manuell gepflegte Produktekatalog, welcher einen übersichtlichen Aufbau und eine unglaubliche Performance aufweist. Zudem wurden Inhalte auf Deutsch, Englisch, Spanisch, Französisch und Chinesisch abgefüllt.

Projektbeschreibung Oetiker – Neuer Webauftritt

ÖKK Intranet (Piazza)

Bereits seit letztem Montag live: Die neue Piazza der ÖKK!

ÖKK – Intranet Relaunch

ÖKK – Intranet Relaunch

Highlights:

  • Aufgeräumte Informationsarchitektur
  • Abonnierbare Newskanäle
  • Zentrale Dokumentenablage
  • Eventkalender
  • Kiosk
  • Favoriten
  • Personensuche mit Search-as-you-type
  • CEO-Blog

Damit ist das erste Projekt auf Basis Sitecore Intranet Portal (SIP) live gegangen.

Weiterführende Informationen zum Projekt

Klinikübergreifendes Intranet

Anlässlich am Swiss Internet & Intranet Summit 2011 vom 07. Dezember 2011 durften Dr. Matthias Winistörfer, Spitaldirektor vom Zuger Kantonsspital und Troy Lüchinger folgendes Referat halten.

Wissensmanagement und Zusammenarbeit zählen im Gesundheitswesen zu strategischen Erfolgs-Faktoren. Auf Grund dessen stellt das Zuger Kantonsspital die internen Informations- und Zusammenarbeitsprozesse mit dem neuen Intranet in den zentralen Fokus. Spezifisch konzipierte Funktionen sollen den klinikübergreifenden Wissenstransfer fördern sowie Ärzten und Pflegepersonal einen schnellen Zugriff auf aktuelle, arbeitsrelevante Informationen ermöglichen.

Das Intranet vom Zuger Kantonsspital wurde mittels dem Content Management Sitecore umgesetzt.

Dreamcore Europe 2011 in London

Zwischen dem 07. – 09.06.2011 fand die Sitecore Partnerkonferenz Dreamcore Europe 2011 in London mit rund 400 Teilnehmern inklusive Namics Beteiligung statt. Neben Keynotes von Forrester und Sitecore demonstrierten auch Kunden u.a. Manchester United spannende Sitecore Lösungen.

Im Mittelpunkt des Interesses an der Konferenz stand die neue Customer Engagement Plattform.

Bisher war es kaum möglich mittels Sitecore den Kundenkontakt über mehrere Online-Kanäle u.a. Webauftritt, E-Mails oder Social Media im Blick zu behalten sowie zu steuern. Die Customer Engagement Plattform verspricht Abhilfe mit drei integrierten Produkten

  • Engagement Analytics
  • Engagement Automation
  • Personalization and Experience Editor

Engagement Analytics
Die Engagement Analytics ist eine Weiterentwicklung der Sitecores Online Marketing Suite. Engagement Analytics trackt, visualisiert und vergleicht Webauftritte und Online-Kampagnen in Bezug auf die Anzahl und Qualität der Kontakte. Interaktionen via Website, E-Mail und Social Media werden dabei nicht getrennt betrachtet sondern fliessen in einer Übersicht zusammen.

Engagement Automation
Die Engagement Automation unterstützt die Kommunikation mit Besuchern in allen Online-Marketing-Kanälen. Die Software setzt auf bestehenden Sitecore Produkten für Web Content Management, E-Mail, Engagement Analytics und CRM auf und orchestriert die verschiedenen Zugriffspunkte in einer übersichtlichen Lösung.

Personalization and Experience Editor
Der Personalization and Experience Editor ist die neue Redaktionsoberfläche von Sitecore. Mit dem intuitiv nutzbaren Interface werden Geschwindigkeit und Qualität der redaktionellen Arbeit weiter gesteigert. Variationen ganzer Webseiten, Microsites, Landingpages oder ihrer Bestandteile können ohne Unterstützung von IT, Administrator oder Webmaster erstellt, getestet und optimiert werden. Zudem werden unternehmensspezifische Schreibweisen konsistenter und die Personalisierung ganzer Websites einfacher. Was für wen auf der Website angezeigt wird, kann über Checkboxen im Regel-Editor beeinflusst werden. Der Kriterienkatalog, nach dem gefiltert werden kann, geht von Land, Region, Stadt, über Besuchshäufigkeit und Suchwörter bis zu einer individuellen Kombination.

Die Dreamcore Europe 2011 war ein interessanter Anlass um sich auch mit Sitecore Partnern bezüglich Projekterfahrungen auszutauschen. Wir freuen uns bereits auf die Dreamcore Europe 2012 in Amsterdam.

Online Marketing Suite (OMS)

Eingebundene Web Analyse, Kampagnen Management, Lead Scoring, Content Targeting oder Live-Personalization sind nur wenige Features, welche die Sitecore Online Marketing Suite zu bieten hat. Erfahren Sie, wie man die Darstellung von personalisiertem Content anhand des Surfverhaltens von Usern steuert.

Download im PDF Format
Seite 20 von 21« Erste...10...1718192021