Adventtipp 8 – Was sind Final und Shared Layouts in Sitecore 8?

sitecore-advent8

Sollen auf unseren mehrsprachigen Seiten alle Elemente immer identisch angelegt sein, oder erlauben wir pro Sprachversion einer Seite unterschiedliche Darstellungen des Inhalts?

Auf diese zentrale Fragestellung – welche durchaus oft in Projekten von den Contentverantwortlichen gestellt wird – hat Sitecore mit Sitecore 8 eine Antwort geliefert: und zwar in Form von dem neuen Feature „Shared Layout“ und „Final Layout“.

Shared Layout? Final Layout? Ich versteh nur noch Bahnhof…

Neu ist es also so, dass eine Seite (z.B. Content Page, Homepage,…) im Sitecore in 2 Varianten mit Modulen bestückt werden kann.
sitecore-shared-and-final-layouts-02

Einfach gesagt, bewirkt die Arbeit mit diesen 2 Layouts folgendes:

  • Final Layout: Elemente, die im Final Layout eingepflegt wurden, werden nur in der entsprechenden Sprachversion der Seite angezeigt. Entfernt man ein Element (z.B. „Teaser B„), bleibt das Element in anderen Sprachen weiterhin eingebunden.
    sitecore-shared-and-final-layouts-case-2_1 sitecore-shared-and-final-layouts-case-2_1-preview
  • Shared Layout: Elemente, die im Shared Layout eingepflegt wurden, werden auf sämtlichen Sprachversionen der Seite angezeigt. Entfernt man ein Element (z.B. „Teaser A„), wird dieser auch in den anderen Sprachversionen der Seite entfernt.
    sitecore-shared-and-final-layouts-case-1 sitecore-shared-and-final-layouts-case-1-preview

Dabei ist allerdings zu beachten, dass wir hier eher vom „Rahmen“ sprechen – die Inhalte der Elemente selber, lassen sich weiterhin mehrsprachig erfassen und werden entsprechend der vom Benutzer gewählten Sprache angezeigt. Auch für Elemente die im Shared Layout eingepflegt wurden. Siehe hierzu auch den separaten Adventtipp #4 „Sitecore 8 Language Fallback“.

Wie weiss ich als Content Author denn jetzt noch, wo und wie ich arbeiten soll?

Das ist eine sehr gute und berechtigte Frage. Es empfiehlt sich wieder zur eingangs erwähnten Fragestellung zu schauen und für sich selber zu beantworten: erstelle ich eine Seite, die genau gleich (bis auf die inhaltliche Übersetzung natürlich) in allen Sprachen dargestellt werden soll, oder darf/muss die gleiche Seite in den unterschiedlichsten Sprachen komplett anders aussehen?

sitecore-shared-and-final-layouts-05 sitecore-shared-and-final-layouts-case-3-preview

Wichtig zu wissen ist, dass – richtig eingesetzt – die Nutzung des Verhalten von Shared und Final Layouts teilweise massive Zeitersparnis bei der Contentpflege darstellen kann!

Empfehlung zur Nutzung des Shared- und Final Layout aus unserer Erfahrung

Früher – also vor Sitecore 8 – war das Verhalten des „Layouts“ (als es nur 1 gab), dass – ohne programmatische Änderungen – nur das Shared Layout möglich war. In der Praxis zeigt sich, dass dies in der Regel auch das erwartete und gewünschte Verhalten für die Content Autoren ist: ich erstelle eine Seite, die zwar übersetzt wird, aber alle Inhalte sollen in allen Sprachen gleich dargestellt werden.

Aus diesem Grund ist unsere Empfehlung für ein Sitecore 8-Projekt, unbedingt diese Fragestellung zusammen mit den Content Autoren vor der Implementierung zu stellen und zu beantworten. Es hilft enorm, wenn man zusammen mit diesen auch mal einen konkreten Fall am System durchspielt, das Verhalten beobachtet, bewertet und daraus den Entscheid trifft.

Dass sich damit auch schon andere beschäftigt haben zeigt zum Beispiel folgende Lösung, welche das System standardmässig wieder auf die Bearbeitung des „Shared Layouts“ umstellt („so wie früher“): http://jockstothecore.com/defaulting-shared-layout-editing-sitecore-8-1/

 

Sollten Sie nun trotzdem immer noch „nur Bahnhof“ verstehen, beraten wir Sie natürlich gerne: stellen Sie Ihre Fragen ungeniert über die Kommentarfunktion unten, oder kontaktieren Sie uns direkt via sitecore@namics.com.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

*

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>