Adventtipp 4 – Der Language Fallback von Sitecore

sitecore-advent4

Im heutigen Adventtip möchte ich euch den Language Fallback zeigen, welcher standardmässig ab der Version 8.1 von Sitecore mitgeliefert wird.

Sitecore bietet somit die Möglichkeit um für Seiten einen Fallback zu Verfügung zu stellen, falls die angeforderte Sprache nicht vorhanden sein sollte. Dies lässt sich natürlich hervorragend auch auf Sprachkulturen anwenden.

Ebenen der Fallback-Konfiguration

Bevor auf die Implementation und Konfiguration eingegangen wird, klären wir, auf welchen Ebenen ein Fallback gesetzt werden kann.
Das Setzen eines Fallback kann Item- und auf Feld-Ebene vorgenommen werden.
Hier gilt: weniger ist mehr, wie auch von Sitecore empfohlen sollte man sich auf eine Ebene beschränken, da sonst recht schnell die Übersicht verloren gehen kann.

Aktivieren des Features

Die Aktivierung des Features geschieht durch setzen eines wahren Booleans in der Konfigurationsdatei: „Sitecore.LanguageFallback.config“ unter dem Node „Sites„. Dort kann der Language Fallback auf gewünschter Ebene für die Shell und für die Webseite individuell konfiguriert werden.

Hier wurde der Fallback auf Item-Ebene für Shell und Webseite konfiguriert.

Eine Fallback-Sprache konfigurieren

Der Fallback ist aktiviert, jetzt können für die verschieden Sprachen/Sprachkulturen ein Fallback gesetzt werden.

language_fallback_languages

Wenn wir uns nun vorstellen, wir würden eine Seite programmieren, welche hauptsächlich im amerikanischem(Norden und Süden) Raum agiert, haben wir die Englische-, Spanische- und Portugiesische Sprache, welche abgedeckt werden müssen. Für die lateinischen Sprachen gibt es  wiederum weitere Sprachkulturen. Nun soll der Fallback-Flow wie folgt aussehen:

USA & Kanada: Englisch

Spanisch sprechende Länder: Spanisch (ES) > Englisch

Mexiko: Spanisch (MX) > Spanisch (ES) > Englisch

Brasilien: Portugiesisch (BR) > Portugiesisch (PT) > Spanisch (ES) > Englisch

Dieser Flow ist sehr einfach zu konfigurieren, da eine Sprache, die selbst auch eine Fallback-Sprache ist, ihren eigenen Fallback mitgibt. Um einen Fallback zu definieren gibt es bei der Item-Konfiguration einer Sprache das Dropdown-Menü „Fallback Language„, hier kann die Gewünschte Sprache ausgewählt werden.

language_fallback_change_language

 

Wenn also bei Spanisch, Englisch als Fallback eingesetzt wurde und bei mexikanischem Spanisch wiederum das traditionelle Spanisch, wird der mexikanische User bis auf die Englische Seite weitergeführt, wenn für Spanish und ihre mexikanische Version keine Seiten existieren.

Items/Felder konfigurieren

Schlussendlich muss auf dem Item (oder Feld, je nach Konfiguration) unter dem Tab „Advanced“ die Checkbox „Enable Item Fallback“ aktiviert werden. Die Aktivierung wird wohl meistens auf den „Standard Values“ am meisten Sinn machen, da man höchstwahrscheinlich für alle Items eines Templates den Fallback zur Verfügung stellen will.

language_fallback_enable_fallback

 

Ich hoffe, dass dieser Post weiterhelfen konnte. Wenn ihr noch mehr über die möglichen Konfigurationen, Pipelines oder die API des Language Fallbacks wissen wollt werft einen Blick auf die offizielle Dokumentation.
Gerne wünsche ich euch einen schönen Sonntag und jetzt schon frohe Feiertage!

Ein Gedanke zu “Adventtipp 4 – Der Language Fallback von Sitecore

  1. Pingback: Adventtipp 8 – Was sind Final und Shared Layouts in Sitecore 8? – Sitecore

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

*

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>