Relaunch des Webauftritts vom Flughafen Zürich auf Sitecore

Namics durfte für den Flughafen Zürich die technische Umsetzung der neuen Webseite auf Basis von Sitecore realisieren.

Flughafen Zürich

Der Zweitplatzierte im Bereich “Public Affairs” an den Best of Swiss Web Awards 2014 weist einige technische Highlights auf:

  • Der Autor kann praktisch alle Aufgaben im Page Editor durchführen und muss sich somit nicht ins Backend einloggen. Dank der Page Editor-Optimierung konnte man während der Migration viel Zeit einsparen
  • Im Page Editor wurde eine Ribbon-Bar für den Autor erstellt, mit welcher alle relevanten Informationen einer Seite pflegbar sind (Meta Data, Navigation Title, Facebook Share Image, etc.).
  • Für den  Autor wurde ein Bereich “Configuration” angelegt, wo verschiedene Module, wie zum Beispiel News und Magazin Tags / Kategorien, Email Campaign Manager Vorlagen / Einstellungen und viele weitere Konfigurationen vorgenommen werden können
  • Ein besonderes Highlight ist das Firmenverzeichnis des Flughafen Zürich. Die Daten von Airlines, Hotels, Point of Interests, etc. sind strukturiert in Sitecore abgelegt und können dort überarbeitet werden. Mittels eines Konfigurators kann der Autor beliebig viele Firmenverzeichnisse anlegen. Dafür muss er lediglich die erforderliche Anzahl Tabs erstellen und diese mit den gewünschten Kategorien pflegen und das ganze Firmenverzeichnis mittels Komponente am gewünschten Ort einbetten und publizieren
  • Die News aus dem News Center können mit dem Email Campaign Manager an verschiedene Empfängergruppen verschickt werden. Je nach Empfängergruppe kann ein anderes Template ausgewählt werden
  • Die Werbung auf allen Seiten kann bei Bedarf mittels weniger Klicks deaktiviert und eine Notfallmeldung aufgeschaltet werden. Damit wird der Besucher nicht durch Werbung abgelenkt kann sich auf die wichtige Meldung konzentrieren.
  • Nebst den Custom Features wurden natürlich auch jede Menge Sitecore Features verwendet, wie zum Beispiel die Lucene Search. Indexiert werden jegliche Dokumenttypen, Bilder, Inhaltsseiten sowie die Daten aus dem Firmenverzeichnis.

Das Ziel war es, eine Plattform zu schaffen, die alle Bedürfnisse seitens der Fachabteilungen an ein modernes CMS abdecken und sich mit entsprechenden Technologien flexibel erweitern lassen. Durch den Einsatz des Sitecore CMS können bestehende und neue Inhalte effizient bearbeitet werden.

Weiter Informationen zu diesem spannenden Projekt sind hier zu finden und der neue Webauftritt des Flughafen Zürich befindet sich hier.

 

Ein Gedanke zu “Relaunch des Webauftritts vom Flughafen Zürich auf Sitecore

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

*

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>