Audit-Logging in separater Datei

Sitecore protokolliert standardmässig Logins, Publishing-Vorgänge sowie das Hinzufügen/Entfernen von Versionen im Backend mit AUDIT Einträgen im Sitecore-Log. Im Betrieb, wenn mehrere Autoren auf dem System arbeiten, kann das Analysieren dieser AUDIT Events schwierig sein, da sie zusammen mit allen anderen Sitecore-Log-Einträgen in eine einzelne Datei geloggt werden.

Das in Sitecore integrierte log4net bietet uns jedoch die Möglichkeit, spezifische Log-Events in eine separate Datei zu schreiben, was obiges Problem löst. Folgendes muss dazu konfiguriert werden:

In der web.config / Abschnitt <log4net> folgenden Code hinzufügen:

<!--Appender for AUDIT events -->

Im Abschnitt <root> innerhalb der <log4net> section den oben konfigurierten Appender hinzufügen:

 

 

Damit werden AUDIT-Events wie folgt in unsrem Audit-Log-File protokolliert:

2013-11-14 12:01:40 AUDIT (sitecore\admin): Add version: master:/sitecore/content/Startpage, language: de-CH, version: 1, id: {11A96D29-45A7-456F-9DA0-4BA423017D84}
2013-11-14 12:01:43 AUDIT (sitecore\admin): Save item: master:/sitecore/content/Startpage, language: de-CH, version: 1, id: {11A96D29-45A7-456F-9DA0-4BA423017D84}
2013-11-14 12:01:43 AUDIT (sitecore\admin): Save item: master:/sitecore/content/Startpage, language: de-CH, version: 1, id: {11A96D29-45A7-456F-9DA0-4BA423017D84}
2013-11-14 12:01:47 AUDIT (sitecore\admin): Recycle version : master:/sitecore/content/Startpage, language: de-CH, version: 1, id: {11A96D29-45A7-456F-9DA0-4BA423017D84}

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>