Sitecore Web.Config aufteilen

Da Sitecore zu Grunde liegend eine ASP.NET Applikation ist, welche  auf IIS läuft, basiert die Grundkonfiguration auf der web.config. Diese Datei wird bei der Installation stark erweitert und verliert somit an Übersichtlichkeit.

Divide and conquer

Durch einfaches Splitting, erreicht die web.config wieder eine Grösse die man gut lesen kann. Beim starten des Worker Process sammelt der IIS alle Configs zusammen.

Ein Nachteil beim Splitting ist, wenn es die Projektanforderung verlangt, dass die ConnectionStrings verschlüsselt werden. Dies funktioniert nur, wenn die ConnectionStrings in der Web.Config bleiben.

Und so wirds gemacht:

<configuration>
 <connectionStrings configSource="App_Config\ConnectionStrings.config" />
 <appSettings configSource="App_Config\AppSettings.config" />
 <sitecore configSource="App_Config\Sitecore.config" />
</configuration>

Ein Gedanke zu “Sitecore Web.Config aufteilen

  1. Pingback: Urwald der Konfigurationen – Sitecore

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

*

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>